Die Initiative "Ehe- und Familien-Mentoring" ist ein Arbeitsbereich der EFA-Stiftung. Die Gemeinnützigkeit der EFA-Stiftung ist vom Finanzamt Ludwigsburg anerkannt.

 

Unsere Datenschutzerklärung

Zu dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie eindringlich bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise unse-rer Website www.ehe-und-familien-mentoring.de aufmerksam zu lesen.

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Friedrich Ast) informieren. Gleichwohl unsere Seite mit verschieden Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bzgl. Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende des Textes die entsprechenden Kontaktdaten.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Zu diesen Einzelangaben gehören z.B. der Name oder Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse, aber auch Daten wie z.B. der Aufenthaltsort, Bankdaten oder die IP-Adresse. Die IP-Adresse ist eine einzigartige Adresse im Internet, die Geräten zugewiesen wird, um diese adressierbar und somit erreichbar zu machen. Da eine IP-Adresse zu einer Person zurückführen kann, entschied der EuGH, dass diese als personenbezogene Information zu werten ist.

 

Welche Daten werden erhoben und verarbeitet?

Grundsätzlich ist es möglich unsere Website zu besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen, z.B. wenn Sie sich über unsere Leistungen, Kurse, Workshops und Veranstaltungen informieren möchten. Zum einen werden Daten von Ihnen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mittels E-Mail mitteilen.

Zum anderen werden aus technischen Gründen Daten automatisch beim Besuch unserer Website beim Access-Provider erfasst. Zu diesen Daten gehört Ihre IP-Adresse, die zusammen mit anderen Daten durch Ihren Browser übermittelt wird. Diese Daten dienen internen systembezogenen und statistischen Zwecken und werden vom Access-Provider protokolliert und als sogenannte „Server- Logfiles“ gespeichert.

Es handelt sich dabei i.d.R. um folgende Daten: IP-Adresse des anfordernden Rechners, Datum und Uhrzeit der Anforderung, Name und URL der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Quelle / Verweis (Referrer-URL), von der aus der Zugriff erfolgte, verwendeter Browser, ggf. verwendetes Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name des anfragenden Providers. Bezüglich dieser Daten findet durch uns keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Eine solche Auswertung erfolgt z.B. aus Systemsicherheitsgründen zur Verhinderung von Missbrauch, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe). Access-Provider dürfen nicht anonymisierte IP-Adressen nicht unbegrenzt speichern. Spätestens nach sieben Tagen müssen diese Daten anonymisiert oder gelöscht werden. Daten, deren weitere Aufbewahrung jedoch zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls hiervon ausgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden die übermittelten Daten inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage von uns gespeichert. Die Angaben, die Sie uns auf diese Art zukommen lassen sind freiwillig und werden von uns gemäß dem Stand der Technik vor unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte geschützt und nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die Kommunikation, zur Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen und zur Ausübung der von uns angebotenen Dienstleistungen. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten von uns nicht länger gespeichert als nötig. Ist der ursprüngliche Zweck für die Erhebung der Daten nicht mehr gegeben, werden diese entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Bei streng vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen die Nachricht auf dem Postweg einzureichen.


Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte (mit Ausnahme der automatischen Übertragung der IP-Adresse) erfolgt grundsätzlich nicht ohne Ihre notwendige vorherige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Von uns beauftragte Personen und Unternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Routenplaner Google Maps

Diese Website nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplaner-Funktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps beinhaltet, wird bereits beim Seitenaufbau eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite, Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite, IP- Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, kann Google diese Daten mit Ihrem Profil zusammenführen. Weitere Kenntnis bezüglich der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Google haben wir nicht. Näheres können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unsere Website Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige und ggf. andere JavaScriptFunktionen jedoch nicht nutzen.


Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Folgen Sie diesem Link, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten: info@efa-stiftung.de

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

 

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob und wie wir personenbezogene Daten von Ihnen beziehen. Dieses Recht ist durch die vorliegende Datenschutzerklärung realisiert. Zusätzlich können Sie eine elektronische Auskunft anfordern.

 

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt. Für einen Widerruf genügt ein formloses Schreiben oder eine E-Mail an: info@efa-stiftung.de


Beschwerderecht

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz über uns zu beschweren. Eine aktuelle Liste der Datenschutzbeauftragten in den Bundesländern sowie deren Kontaktdaten können folgen-dem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Hyperlinks zu fremden Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseiten unserer Internetpräsenz. Auf unserer Website befinden sich sogenannte Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter, auf die sich diese Erklärung nicht erstreckt. Wenn Sie unsere Website über einen Hyperlink verlassen und auf andere Seiten weitergeleitet werden, empfehlen wir Ihnen, sich dort über den Umgang mit Ihren Daten zu informieren.


Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 18. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen.
Beachten Sie daher bitte die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website wenden:


Friedrich Ast, Im Eichrain 21/1, 71706 Markgröningen, post@efa-stiftung.de